CLUB LOGINREGISTRIEREN IMPRESSUM KONTAKT ANFAHRT

SK Spezialkurs Orientierung beim Tauchen

Im Spezialkurs Orientierung werden die Möglichkeiten der Orientierung nach natürlichen Gegebenheiten sowie die Navigation mit dem Kompass gelehrt.

 

Nach einer theoretischen und praktischen Einweisung in das interessante Thema Orientierung und Navigation geht es für die praktischen Einheiten an den See.

 

Während dieser Tauchgänge wird die Theorie in die Praxis umgesetzt. Hier werden Dreicks-, Umkehr- oder Viereckskurse nach Kompass geübt, genauso wie das Zurechtfinden unter Wasser nach natürlichen Gegebenheiten.



Kursziel

Der Bewerber soll in die Lage versetzt werden, während des Tauchganges seinen Tauchkurs und Standort zu bestimmen und sicher zum Ausgangspunkt des Tauchganges zurückfinden. Nach Abschluss des Kurses soll er natürliche Hilfsmittel zur Orientierung kennen und anwenden können, technische Hilfsmittel zur Orientierung kennen und anwenden können und Tauchgänge mittels dieser Hilfsmittel sicher beherrschen können.

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 14 Jahre; bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der sorgeberechtigten Eltern (in der Regel beider Elternteile) erforderlich. Empfehlung: Bei Minderjährigen sollte eine Dokumentation des Aufklärungsgespräches erfolgen
  • Ausbildungsstufe: DTSA *; ersatzweise genügt eine vergleichbare Qualifikation entsprechend der VDST-Äquivalenzliste
  • Anzahl der Pflichttauchgänge: 10
  • Sonstiges: Gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung

Schnuppertauchen

Zum Schnuppertauchen >>

Tauchausbildung

Zu den Tauchkursen >>

Wir danken der HUK-Coburg